Kufsteinerland

Großes Open-Air der Stimmen beim Almabtrieb in Kufstein

Download Bilder:

Vorschau Text:

Großes Open-Air der Stimmen beim Almabtrieb in Kufstein

Auch im Herbst ist im Kufsteinerland richtig viel geboten. Nach dem großen Blumenkorso-Wochenende von 25. bis 28. August, lockt schon das nächste Highlight in die Destination am Kaisergebirge. Rita und Andreas laden am Almabtriebswochenende, vom 15. bis zum 18. September 2016, zum großen Open-Air der Stimmen auf der historischen Festung Kufstein ein.

Bekannt als die Stimmen aus dem Zillertal begeistern Rita und Andreas schon seit über zehn Jahren Schlagerfans aus Nah und Fern. Mit Melodien, die im Ohr bleiben und Texten, die ganz tief unter die Haut gehen, konnten sich die beiden einen Namen machen. Beim Open-Air der Stimmen werden sie zudem noch von den Geschwistern Hoffmann und den Paldauern unterstützt - Schlagerfans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Ein Wochenende im Zeichen der Musik

Bereits am Donnerstag, den 15. September startet man mit einem großen Begrüßungsabend in das gemeinsame Wochenende. Bei bester Laune und mit ganz viel Musik stimmt man sich auf die nächsten Tage ein. Am Freitag zeigen Rita & Andreas dann die schönsten Seiten der Region. Bei einer Wanderung um den Thiersee und einer anschließenden gemeinsamen Messe lernt man das idyllische Hochtal bei Kufstein kennen. Seinen Ausklang findet der Tag bei einem zünftigen, kleinen Fest.

Almabtrieb - Hoam geht’s

Am Samstag, den 17. September, steht dann der große Höhepunkt des Wochenendes an. Schon am Vormittag gibt es in Kufstein den traditionellen Almabtrieb zu bewundern. Dabei handelt es sich um eine alte Tradition, die in der Region noch immer hochgehalten wird. Mit dem Ende des Sommers feiern die Bauern die sichere Heimkehr des Viehs ins Tal mit dem Almabtriebsfest. Aufwändig geschmückt werden die Kühe zurück in den heimischen Stall getrieben. Auf ihrem langen Weg von den Almen zurück ins Tal passieren sie dabei gegen 15 Uhr die Festungsstadt, wo sie mit einem großen Fest begrüßt werden. Mit Handwerkskünsten, Live-Musik der Stadtmusikkapelle und kulinarischen Schmankerln, wie beispielsweise Kiachl, die wahlweise mit Kraut oder süß mit Preiselbeeren gegessen werden.

Open-Air der Stimmen

Am Abend folgt dann auf der historischen Festung Kufstein das große Open-Air der Stimmen, bei dem auch die Geschwister Hoffmann sowie die Paldauer für ordentlich Stimmung sorgen werden! Stimmungsvoll geht es dann mit dem Hauptprogramm weiter, wenn die beiden Vollblutmusiker Rita & Andreas nicht nur die Bühne der Festungsarena sondern auch die Herzen der Konzertbesucherinnen und -besucher im Sturm erobern werden! Seinen Ausklang findet dieses unvergessliche Wochenende schließlich mit einem zünftigen Frühschoppen am Sonntag. Lokale Musikgruppen sorgen für beste Unterhaltung, während man noch einmal nach Herzenslust köstliche Tiroler Schmankerln genießen kann.