Kufsteinerland

Eine Win-Win-Win Initiative für Wirte, Künstler und Gäste

Download Bilder:

Vorschau Text:

Die Gemeinde Ebbs im Kufsteinerland geht mit der Wirtshaus.Kultur neue Wege

Wirtshauskultur vom Feinsten gibt es dieses Jahr zum ersten Mal im Rahmen der Ebbser Wirts-haus.Kultur. Von Mai bis September stehen bei den Wirten in Ebbs im wöchentlichen Wechsel ku-linarische und musikalische Veranstaltungen auf dem Programm. Aufgespielt wird von echter Volksmusik bis zur Klassik bei freiem Eintritt.


Im wöchentlichen Rotationsprinzip verwöhnen die Ebbser Wirtshäuser Gäste nicht nur kulinarisch, son-dern auch kulturell. Die Initiative Wirthaus.Kultur bietet Besuchern kulturelle Vielfalt auf hohem Niveau. Vor allem im ländlichen Raum ist eine Belebung der lokalen Gastronomen wichtig. Die Initiatoren Wirt-schaftskammer Tirol, Gemeinde Ebbs und die Ebbser Wirte haben sich Gedanken gemacht, wie Gästen ein Abend im Wirtshaus so richtig schmackhaft gemacht werden kann.

Das Angebot der Veranstaltungen reicht von Volksmusik bis zu Klassik. Die Wirte können ihr Angebot bestimmen und dadurch sowohl regionale Küche als auch Gastfreundschaft zelebrieren. Eine Studie im Auftrag der AKM von 2017* besagt, dass für jeden zweiten Gast der Abend erst durch die Musik so richtig rund wird. Die Musik trägt zum Wohlbefinden bei und diese zufriedenen Gäste konsumieren mehr und bleiben länger. Durch die Symbiose von Kultur und Kulinarik gewinnen alle Beteiligten.

Manfred Hautz, Tourismusobmann Wirtschaftskammer Kufstein, „Die Zukunft der Wirtshäuser liegt uns sehr am Herzen. Unsere Wirtshäuser sind ein wichtiger Ort der Kommunikation in den Dörfern und Städten und müssen erhalten bleiben. Die Rahmenbedingungen sind in den letzten Jahren - Stichwort Aller-genverordnung, Registrierkassenpflicht oder Verschärfung der behördlichen Auflagen - immer schlechter geworden und es ist daher wichtig mit gezielten und durchdachten Initiativen wie der Ebbser Wirts-haus.Kultur dagegen zu steuern,“ so Manfred Hautz, Tourismusobmann der Wirtschaftskammer Kufstein.

„Mit der Initiative Wirtshaus.Kultur soll eine WIN-WIN-WIN-Situation für Wirt, Künstler und Gast entste-hen“, erläutert Beate Astner-Prem, Sattlerwirtin und Kulturreferentin der Gemeinde Ebbs „Gäste werden ins Wirtshaus gelockt, kulinarisch verwöhnt und kulturell, z.B. mit echter, authentischer Volksmusik, un-terhalten. Ich freue mich schon sehr auf die Veranstaltungsreihe.“

„Den Ebbser Wirten ist es ein Anliegen kulinarische Traditionen zu bewahren und auch auf Qualität und Regionalität Wert zu legen. Gäste können zwischen Betrieben mit bodenständiger, traditioneller Haus-mannskost bis hin zum Gourmetrestaurant wählen“, sagt Martin Gasser vom Landhotel Zum Oberwirt.

Den Anfang macht die Gruppe ‚Gruber Zwoagsong‘ am Freitag, 10. Mai im Sattlerwirt in Ebbs.

Wichtige Infos

Weitere Informationen zu Terminen und Veranstaltungsorten finden Sie HIER

Quelle: Studie „Bedingungs- und Wirkungsfaktoren von Musik in Hotellerie- und Gastronomiebe-trieben“
https://www.akm.at/wp-content/uploads/2017/11/Presseunterlage_PK_AKM_VVAT_10.11.2017.pdf

Teilnehmende Wirtshäuser
Ledererwirt
Oberwirt
Sattlerwirt
Schanz
Unterwirt