Kufsteinerland

5 Jahre glück.tage im Kufsteinerland

Download Bilder:

Vorschau Text:

Fünf Jahre „Glück“ im Kufsteinerland vom 14.-16. Mai 2020

Auch im fünften Jahr hat das beliebte „Selber-Denker-Festival“ für Literatur, Philosophie, Natur und Genuss prominente Speaker zu Dialog-Vorträgen und Workshops eigeladen, die an drei Tagen um ein großes und wichtiges Menschheitsthema kreisen: GLÜCK. Das enorme Publikumsinteresse der vergangenen Jahre zeigt, dass die Suche nach dem persönlichem Lebensglück weder Alters- noch Berufsgrenzen kennt und dass die glück.tage und das Kufsteinerland offenbar den richtigen Mix aus Anregung und Entspannung bieten. Vom 14.-16. Mai gibt es neue Impulse dazu.

Ist Glück im Alltag möglich? Kann man es nur punktuell oder sogar lebenslang genießen? Was sind die Voraussetzungen für ein besseres und glücklicheres Sein? Die glück.tage im Kufsteinerland sind in wenigen Jahren zum Publikumsmagneten geworden und präsentieren zum fünften Geburtstag vom 14. bis zum 16. Mai 2020 wieder ein begeisterndes Programm von Vorträgen und Side-Event in wunderbarer Natur-Umgebung.

Den ersten Höhepunkt setzt Deutschlands bekanntester Philosoph, Richard David Precht, zur Eröffnung am 14. Mai mit seinem Vortrag „Eine andere Gesellschaft - Regeln für die Menschlichkeit“. Wegen der großen Nachfrage wurde dieser Abend vom Festspielhaus ins Passionsspielhaus in Erl verlegt. Am 15. Mai zeigt der Holz-Unternehmer und Forst-Wissenschaftler Erwin Thoma im Kultur Quartier Kufstein wie die „Glück-Strategien der Natur und die Weisheit der Bäume“ unser Leben stärken und sogar die Folgen des Klimawandels bewältigen können. Thoma ist auch in der preisgekrönten Kino-Dokumentation „But Beautiful“ präsent, die am Vorabend der glück.tage am 13. Mai gezeigt wird.

Am 16. Mai gastiert das hinreißende Künstler-Paar Moretti – Oboistin Julia und „Jedermann“ Tobias Moretti - mit ihrem exklusiv für die glück,tage zusammengestellten Literatur- und Musikprogramm „Von Mensch zu Mensch“ im Passionsspielhaus Thiersee. Die musikalische Begleitung auf historischen Instrumenten steuert das Ensemble “Wood Sounds” bei. Die Moderation übernimmt Servus TV-Moderator Michael Fleischhacker.

Neben diesen Highlights bieten die glück.tage attraktive Side Events wie den Lebensglück-Workshop mit Hannes Treichl im RIEDEL-Tasteroom, eine erkenntnisreiche „Kufstein-im-Glück“-Stadtführungen oder Natur.Wanderung mit TV-Liebling „Kräuterwastl“ Viellechner – und viel Natur-Raum zum Ausspannen und Genießen. Da sind die Glücks-Momente ganz nah.

Kufsteinerland - Eine Gegend zum glücklich sein
Der Standort Kufsteinerland ergänzt sich ideal mit den Inhalten und Ambitionen der glück.tage, lassen sich doch Anregungen und Erkenntnisse spontan umsetzen. Mit dem historischen Stadtzentrum, der Festung, den Dörfern entlang des Inns, dem romantischen Thiersee und den Bergen bietet das Kufsteinerland eine endlose Quelle von Glücksmomenten.

Besuchern stehen verschiedene Angebote für ihre persönlichen Glückstage im Kufsteinerland zur Wahl. Dazu gehören ein Package mit drei Nächten inkl. Frühstück, Kombiticket für drei Vorträge, KufsteinerlandCard mit zahlreichen Inklusivleistungen und Ortsaxe ab 269 Euro pro Person im Doppelzimmer. Auch für Gruppen gibt es ein „glück.tage Genuss-Package“ für einen Abendausflug mit Freunden, einen Firmenevent oder eine repräsentative Einladung. Enthalten sind dabei zehn Tickets für eine der Abendveranstaltungen inklusive reservierte Plätze mit bester Bühnensicht, ein eigener Meeting-Stehtisch, Prosecco, Mineralwasser sowie kleine Gaumenschmeichler Das bedeutet rundum glücklich ab 360 Euro für 10 Personen.

Weitere Details und Buchungsinformationen sind auf www.kufstein.com zu finden.
Weitere Infos zum Programm 2020 auf www.glueck-tage.com