Kufsteinerland

Kufsteiner Fußballsommer geht in die nächste Runde

Download Bilder:

Vorschau Text:

FC Augsburg, FC Villarreal und 1. FC Köln übernehmen das Fußball-Zepter im Kufsteinerland

Die Ankunft des FC Augsburg am gestrigen Sonntagnachmittag in Bad Häring, läutete die zweite Halbzeit des Kufsteiner Fußball-Sommer ein. Im neuen FCA-Design reiste der Teambus der Bundesligamannschaft um Trainer Martin Schmidt im Hotel DAS SIEBEN an. Dieser freute sich bereits nach der ersten Trainingseinheit auf die bevorstehende Trainingswoche: „Mein erster Eindruck vom Hotel mit den Trai-ningsplätzen direkt vor Ort ist äußerst positiv. Die Bedingungen für das Trainingslager sind top, so dass wir hier intensiv mit unserem Team arbeiten können.”

Die gleichen Erwartungen hat auch der letztjährige Europa-League Viertelfinalist FC Villarreal. Die Spanier reisen am Donnerstag, 25. Juli im Hotel Panorama Royal an und werden bis zur Abreise am 03. August den wichtigsten Teil Ihrer Vorbereitung in Bad Häring absolvieren.

Anfang Juli waren mit dem PFK Ludogorez und Ferencváros Budapest bereits die amtierenden Meister aus Bulgarien und Ungarn im Kufsteinerland zu Gast und auch die SpVgg Greuther Fürth sprach in Person von Trainer Stefan Leitl und Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi von „optimalen Bedingungen“ die man in der Trainingswoche hatte: „Das Hotel ist top, die Plätze sind in unmittelbarer Nähe. Wir konnten hier richtig gut arbeiten - ein rundum gelungenes Trainingslager."

1. FC Köln fordert FC Bologna und FC Villarreal in der Kufstein Arena

Abgerundet wird der Kufsteiner Fußball Sommer mit zwei internationalen Testspiel-Highlights des 1. FC Köln, der aus dem Trainingslager im benachbarten Kitzbühel anreist, um die Profis des FC Bologna und FC Villarreal herauszufordern:

26. Juli, 18:00 Uhr: 1. FC Köln vs. FC Bologna
28. Juli, 18:15 Uhr: 1. FC Köln vs. FC Villarreal

Die Begegnungen sind Teil des sogenannten Helden Cup, einer Testspielserie aus Österreich. Beide Spiele werden über eine internationalen TV-Übertragung aus Kufstein in die Welt gesendet. Die Ticket-preise im Vorverkauf im Infobüro Kufstein (Unterer Stadtplatz 11-13) des Tourismusverbands und an der Kasse des FC Kufstein (Untere Feldgasse 4) liegen bei 10,- EUR und 8,- EUR (Ermäßigt). Der Eintritt für Kinder bis 14 Jahre ist frei. Tickets sind auch online unter http://kufstein.helden-cup.at erhältlich.

„Das Kufsteinerland in seiner Vielfalt ist der perfekte Austragungsort für Trainingslager. Die zugängliche Lage der Region, die Sportanlagen als auch die Top Hotellerie sprechen für die Etablierung der Destination in diesem Bereich. Wir freuen uns sehr diesen Sommer namhafte internationale Fussballclubs in der Region begrüßen zu dürfen“, sagt Stefan Pühringer, Geschäftsführer des Tourismusverbands Kufsteinerland.