Kufsteinerland

KUltura - Der Kultursommer im Kaisergebirge

Download Bilder:

Vorschau Text:

KUltura - Der Kultursommer im Kaisergebirge

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“ - Pablo Picasso wusste es und wir nicken zustimmend über sein Zitat. Kunst und Kultur sind mehr als Noten, Töne und Choreographien. Kultur vermag so viel mehr: Sie lässt uns den Alltag, den Druck der Zeit vergessen. Im Kufsteinerland, der Region am mächtigen Kaisergebirge nahe der österreichisch-bayrischen Grenze, zelebriert man den Kultursommer mit den hochkarätigen „KUltura“ Events.

Tiroler Festspiele Erl

Ein Muss für alle Wagnerianer sind die bereits über die Grenzen hinaus bekannten Tiroler Festspiele Erl, die von 4. bis 28. Juli 2019 im architektonisch reizvollen Festspielhaus stattfinden.

OperettenSommer Kufstein

Ein Klassiker folgt dem Nächsten – nachdem 2018 „Anatevka“ von Jerry Bock auf der Festung Kufstein aufgeführt wurde, folgt jetzt Johann Strauss‘ Meisterwerk „Die Fledermaus“. Diese wird vom 02.08.2019 bis zum 17.08.2019 aufgeführt.

Academia Vocalis

Stimmgewaltig kann man die Meisterkurse von „Academia Vocalis“ nennen. Die Academia bietet ein großartiges Podium für junge, aufstrebende Künstler, die in den verschiedensten Meisterkursen vom reichen künstlerischen Erfahrungsschatz der international anerkannten Referenten profitieren können.

Passionsspiele Erl und Thiersee

Die Passionsspiele Erl reichen bis in das Jahr 1613 zurück und sind somit die ältesten im deutschen Sprachraum. Alle sechs Jahre prägt das traditionelle Passionsspiel die Gemeinde mit ihren rund 1.500 Einwohnern, wovon sich an die 600 aktiv am Passionsspiel beteiligen. Von Mai bis Oktober 2019 ziehen die Laiendarsteller aller Altersklassen wieder an einem Strang und bringen ein Schauspiel auf die Bühne, das tief unter die Haut geht und nachhaltig beeindruckt. 2022 ist es dann in Thiersee wieder soweit: Die Thierseer Passion hält Einzug und verzaubert den Ort am gleichnamigen See mit zeitgemäßen und beeindruckenden Darstellungen.

Naturerlebnis

Gepaart mit echtem Naturerlebnis, abwechslungsreichen Themenwanderungen und Aktiv-Programmen sowie dem eindrucksvollen Panorama des Kaisers werden Tage im Kufsteinerland zu einem revitalisierenden Natur-Kultur-Urlaub. Untertags genießt man wahlweise erholsame oder aktive Stunden inmitten der Tiroler Bergwelt und abends lehnt man sich zurück und lässt sich vom kulturellen Reigen der Region verzaubern.